Projekt: Dein Jahresstart

Die beliebtesten Vorsätze zum Jahresbeginn drehen sich um einen gesunden Lebensstil. Dabei sind die Hauptthemen: gesunde Ernährung, Bewegung und Balance. Das übergeordnete, gemeinsame Ziel ist dabei die Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens. Die Mehrzahl der Deutschen scheitert jedoch bei dem Erreichen ihrer Ziele. Denn es kostet viel Kraft, den Lebensstil nachhaltig zu verändern. Hauptursache für das Scheitern ist nachlassende Motivation und die falsche Strategie.

Projekt: Dein Jahresstart

Doch jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um glücklich ins neue Jahr zu starten. Sieben Tage – vom 28. Januar bis 3. Februar 2019 – in denen es darum geht, dich zu inspirieren und mit kleinen Veränderungen dein eigenes Wohlbefinden zu steigern. Eine Woche in der du lernst, am Ball zu bleiben, und das ganz ohne Erfolgsdruck. Hier kommt Gerolsteiner als inspirierender Partner mit realistischen Zielen ins Spiel. Die Freude und die Inspiration stehen im Vordergrund. Tu dir selbst etwas Gutes!
Das Gute: jeder kann mitmachen und seinen persönlichen Jahresstart zum Projekt machen. Von Gerolsteiner gibt es spannende Tipps und Tricks zur richtigen Ernährung im Winter, Motivation zu Bewegung und die richtige Inspiration für die verdienten Auszeiten. Tägliche Mini-Challenges bringen dich auf neue Ideen und das Beste daran? Sie lassen sich ganz leicht in den Alltag integrieren.


Mitmachen ist ganz einfach: Ab dem 10. Januar 2019 kann sich jeder anmelden, der dabei sein möchte. Unter allen Anmeldungen, die bis zum 19. Januar 2019 eingehen, verlosen wir gemeinsam mit Gerolsteiner 10 Wochenvorräte Mineralwasser. 
Pro Gewinner sind das insgesamt 18 Liter, aufgeteilt auf vier Sixpacks der praktischen 0,75 Liter-Flasche – ideal für unterwegs. Dies entspricht einer Trinkmenge von 2,5 Litern pro Tag. 

Wie kannst Du gewinnen? Sende einfach eine Mail mit Deinem Namen und Adresse an folgende Adresse: Jahresstart@SAPIA-HOTELS.de 

Zu den Teilnahmebedingungen

Insider Tipp!

Mein Tipp ist ein Besuch im Energiemuseum in Hottingen (ich wohne in der Nähe). Etwas außerhalb des Ortsteiles Hottingen der Gemeinde Rickenbach gelegen, richtet es sich sowohl an Wanderer, die hier während einer Rast sicher manches Neue und Interessante zum Thema "Energie der Region" durch die vielen Fensteröffnungen entdecken können, als auch an Besucher, die die Öffnungszeiten für eine ausführlichere Information nutzen möchten. Geöffnet hat es immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Eintritt frei! Außerdem noch die Burgruine in Wiladingen. Sie liegt ganz versteckt, es gibt einen schönen Rundwanderweg von 1-2 Stunden mit Einkehrmöglichkeit.

Insider Tipp!